Beratung im Bauwesen

Wir bieten Ihnen folgende gutachterliche Leistungen an:

Technische Kontrolle / Baubegleitende Qualitätskontrolle

Die langjährigen Erfahrungen am Bau zeigen unabhängig davon, welchen bautechnischen Anspruch eine Baumaßnahme hat, oft erhebliche Probleme bei der Herstellung der vereinbarten Bauleistung.

Die Gründe liegen im Spannungsfeld zwischen Kosten / Terminen / Qualität. In diesem Spannungsfeld bleibt die Bauqualität oft auf der Strecke. Die Folge sind Baumängel und Konformitätsabweichungen.

Vorbereitung der Abnahme / Feststellung der Mängel

In der Abnahmepraxis kommt selten vor, dass die Mangelliste der Bauabnahme leer ist. Deshalb macht die Mangelbeseitigungskontrolle vor der Abnahme Sinn.
Auf der Grundlage der aufgestellten Mangelliste erfolgt die Kontrolle der Mängelbeseitigung noch vor der geplanten Bauabnahme. Im Ergebnis wird so eine Bauabnahme optimal bzw. effektiv vorbereitet.

Technische Abnahme von Bauleistungen

Die Bauabnahme ist der Dreh- und Angelpunkt einer Baumaßnahme. In der Baupraxis zeigt sich jedoch, dass die Handlungen und Folgen der Bauabnahme von den Parteien oft sehr unterschätzt werden und führen in der Folge nicht selten zu erheblichen Streitigkeiten.

Gefährdungsbeurteilung nach ArbStättV

Die Feststellung / Beurteilung der Gefährdungspotenziale und Erstellung der Gefährdungsbeurteilung hinsichtlich der Arbeitssicherheit für den Betrieb von exponierten Ingenieurbauwerken, z.B. Industrieschornsteinen, Großkühltürmen, Funk- / Radartürmen, Wasserbauwerken und anderen Industrie- und Kraftwerksbauwerken muss durch erfahrende Fachingenieure welche mit dem Betrieb auch bei extremen Bedingungen vertraut sind.