Zustandsüberwachung für Schornsteine

DIN EN 13084-1 Zustandsüberwachung für Schornsteine, Schornsteinprüfung, Schornsteininspektion, Schornsteingutachten

Wir beiten Ihnen folgende gutachterliche Leistungen an:

Freistehende Schornsteine / Industrieschornsteine sind Spezialbauwerke mit hohen Anforderungen an die Betriebssicherheit und Verkehrssicherheit.

Die DIN EN 13084 – Freistehende Schornsteine, ist in Dt. durch die oberste Baubehörde der Bundesländer als technische Baubestimmung eingeführt und somit Bauvorschrift / Prüfvorschrift. Daraus ergibt sich die wiederkehrende Prüfpflicht mindestens im Abstand von 2 Jahren festgelegt ist.
>>> Die gilt auch für stillgelegte Industrieschornsteine.

Als weitere akt. Grundlage der Zustandsüberwachung gelten:

  • DIN EN 1993-3.2; DIN EN 1993-3.2 NA – Stahlschornsteine
  • DIN 1056 – Tragrohre aus Mauerwerk

Frühere Bezeichnungen: Schornsteinprüfung nach DIN 4133 / Kaminprüfung nach DIN 4133

weitere Infos… Hinweisblatt zu DIN EN 13084

 

Unsere langjährigen Erfahrungen zeigen, dass es vorteilhaft ist, mit diesen Prüftätigkeiten unabhängige Bausachverständige für das “Spezialgebiet-Industrieschornsteine” einzusetzen.

Ihre Vorteile:

  • Der Instandhaltungs- bzw. Instandsetzungsaufwand für diese Spezialbauwerke wird realistisch und effektiv beurteilt.
  • Die Ausführung der Spezialarbeiten kann für den Auftraggeber entsprechend vor Ort am Schornstein überprüft und bewertet werden.

Was können wir konkret für Sie tun?

  • Durchführung Zustandsüberwachung/ Schornsteinprüfung / Schornsteininspektion
  • Bautechnische Bestandsaufnahme
  • Erstellung des Instandsetzungskonzepts
  • Technischen Kontrolle der Ausführung